BUND Kreisgruppe Salzgitter

Waldhaus Altenhagen

Aktion am BUND-Waldhaus Altenhagen (Foto: J. Ohlendorf)

Seit 2010 ist der BUND Salzgitter Besitzer eines zirka siebentausend Quadratmeter großen Grundstücks in Lichtenberg-Altenhagen. Das Vorwerk Altenhagen gehört zum Stadtteil Salzgitter-Lichtenberg und liegt am Südhang der Lichtenberge.

Erworben wurde das Gelände von der BUND Stiftung Naturlandschaft mit Unterstützung der Deutschen Umwelthilfe, dem BUND-Landesverband Niedersachsen und privaten Spendern.

Am BUND-Waldhaus Altenhagen arbeiten Ehrenamtliche des BUND Salzgitter daran, das Zusammenwirken von Umwelt, Natur- und Klimaschutz darzustellen, zu erlebbar zu machen und gleichzeitig Umweltbildung anzubieten.

Um dieses Ziel umzusetzen, sind sind viele Aktivitäten erforderlich gewesen und werden es auch künftig sein. Denn der Umbau eines alten Gebäudes und die Umstrukturierung eines vorhandenen Geländes sind aufwendig und nicht von heute auf morgen umzusetzen.

Daher freuen wir uns über das rege Interesse an dem Projekt und dem BUND Salzgitter und würden es sehr begrüßen, wenn neue Aktive zu uns kommen.

Denn alles, was aufgebaut und errichtet wird, geschieht ehrenamtlich, in der Freizeit der BUND-Aktiven. Sie treffen uns und unsere Aktiven immer Mittwochs vormittags ab 10.00 Uhr am Waldhaus-Altenhagen. Wir würden Sie gern begrüßen und freuen uns auf Sie.

Das BUND Waldhaus ist leicht zu finden. Hinweisschilder stehen an der „Lichtenberger Kreuzung“ und an der Strecke von Lichtenberg nach Oelber a.w.W..
Hier ist eine Anfahrtsskizze zu finden.
Parkmöglichkeit finden Sie auf dem Grillplatz an der Burgbergstraße. Eine Busanbindung gibt es mit der Linie 606 (Haltestelle "SZ-Licht., OT Altenhagen").

BUND-Waldhaus Altenhagen
Altenhagen 5
38228 Salzgitter

BUND-Bestellkorb