Über uns
Bundesverband
..................................
Landesverband-Nds
..................................
BUNDladen
..................................
Stiftung
..................................
Mein BUND
karte Naturschutz zum Anfassen: in der Naturschutz-Datenbank des BUND

Der BUND in Salzgitter

Allgemeines...

Der BUND ist ein Umwelt- und Naturschutzverband, der sich seit über 30 Jahren für eine nachhaltige Entwicklung auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene engagiert. Die vielen Menschen, die diese Arbeit unterstützen, machen ihn zu einem der größten Umweltverbände Deutschlands - mit über 480.000 Mitgliedern und Förderern. In Niedersachsen gibt es den Vorläufer des BUND bereits seit über vierzig Jahren. In 130 Kreis- und Ortsgruppen unterstützen 22.000 Mitglieder und Förderer den BUND. Ein großer Teil von ihnen ist selbst aktiv, schützt und bewahrt Natur und gestaltet moderne Umweltpolitik mit. In Salzgitter gibt es seit 25 Jahren eine aktive BUND-Kreisgruppe.

Jedes BUND-Mitglied kann über den Kurs des Verbandes mitentscheiden, denn wir sind ein Mitgliederverband mit demokratischen Entscheidungsstrukturen auf allen Ebenen, innerhalb derer das gewählte Ehrenamt die abschließenden Entscheidungen über Ziele, Strategien und den Einsatz von Ressourcen des Verbandes trifft.

Der BUND ist parteipolitisch unabhängig. Er finanziert sich über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Der BUND repräsentiert Deutschland innerhalb des weltweiten Netzwerkes "Friends of the Earth International - Freunde der Erde“.

...und die BUND-Aktivitäten in Salzgitter

Der BUND engagiert sich gegenüber Politik und Verwaltung für eine konsequente ökologische Politik - z. B. für sauberes Wasser, genfreie Lebensmittel, Klimaschutz, für den Ausstieg aus der Atomenergie und die Förderung alternativer Energien.

Auf lokaler Ebene in Salzgitter kann jedes Mitglied seine Kenntnisse und Fähigkeiten in den Naturschutzprojekten Streuobstwiese, Ersatzlaichgewässer, Bachpatenschaften und Steinbruch praktisch einbringen. Seit Jahren läuft eine Korksammlung mit dem Ziel, CO2 durch die Verwendung von Korkdämmmaterial zu reduzieren. Wir werden als anerkannter Verband zur Abgabe von Stellungnahmen zu umwelt- und naturschutzrelevanten Bauvorhaben aufgefordert.

Wir setzen uns ein für den Erhalt und die schonende Nutzung der natürlichen Lebensgrundlagen und die Bewahrung des Naturerbes. Wir machen deutlich, dass die Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit auch einhergehen mit einer Änderung unserer Lebensstile.
Der BUND tritt ein für eine gerechte Nutzung des globalen Umweltraumes auf der Basis ökologischer Erneuerung und sozialer Gerechtigkeit.